Kategorien
Bildung

Das Leben entschleunigen – meine (spielerischen) Wege

Lesedauer: 2 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: ​Das (zu)schnelle Leben entschleunigen. Du brauchst wieder Energie und Ruhe?

Mögliche Lösung: ​Barfuß laufen, Kneippen, usw. Kostenlos und nahezu jederzeit möglich!

More...

Einfach teilen.

Bewusster durchs Leben - aber wie? (Einfache) Wege, einige welche in aller Regel auch kein Geld kosten.

Entschleunigungen zumeist kostenlos:

​Kneippen

​Barfußpfade

​Barfuß im Alltag

Auch wertvoll

​Kaltes Duschen

​Barfuß laufen im Alltag - dann noch achtsamer wegen größerer Verletzungsmöglichkeiten.

​Smartphone

  • ​"Unwichtige" Benachrichtigungen deaktivieren
  • Signaltöne ausschalten (außer Anruf und SMS)
  • WhatsApp: auf vibrieren schalten - Benachrichtigungen nicht wichtiger Gruppen deaktivieren
  • Benachrichtigungs-LED ausschalten
  • E-Mail Apps: Auf manuelle Synchronisation schalten. Sprich zu bestimmten Zeiten einfach von Hand aktualisieren

Entschleunigungen​ - oftmals kostenpflichtig:

​Eine neue Sportart ausprobieren, z.B.: SUP

​Buche jetzt (d)ein Training!


​Individuelle und bedarfsgerechte ​Tipps direkt von Rainer

​-  nach ganzheitlichem Ansatz -

Teile deine Fragen und/oder eine Meinung dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass die Community - sprich alle davon profitieren können.

DANKE!

Lesedauer: 2 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.