Kategorien
Bildung

Elektroauto – die Lösung? Meine Meinung

Lesedauer: 2 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: ​Auto-Neuanschaffung. Elektroautos sind in aller Munde. Positiv - wie negativ. Was soll ich tun/kaufen?

Mögliche Lösung: ​Auf diese (Zwischen)lösung zurückgreifen.

More...

Einfach teilen.

Das Thema Elektroauto ist in aller Munde. Wie (immer) gibt es Vor- und Nachteile. Auch ich habe eine Meinung dazu. Interessiert?

Ich finde es derzeit sehr schade und gar "falsch", dass das Thema gefühlt immer mehr in den Schlamm gezogen wird.
Warum?
Wenn ich darauf achte, von welcher "Art" Menschen es versucht wird in den Schlamm zu ziehen, dann sind es immer diejenigen, welche nur "Schwarz-Weiß" denken kennen, sowie keine Alternative anbieten können/wollen. Was ich absolut schwach finde, da dies dann leider zu der Kategorie JAMMERN gehört und jammern bringt niemanden etwas - außer Zeitverlust.

Elektroautos sind vielleicht nicht DIE Lösung bzw. Endlösung....aber meine Meinung nach zumindest eine Zwischen oder Übergangslösung. Oder um es in den Worten der aktuellen Mehrheit zu sagen: Es ist nicht die PERFEKTE Lösung.
Sorry, aber dabei kann ich nur schmunzeln.
Zugegeben, das was ich so "weiß" - aus Berichten (welche natürlich auch falsch sein können), ist die Gewinnung der Ressourcen für die Akkus nicht gut...sowie darf der Strom für die Akku auch erstmal generiert werden. Aber auch für die Generierung des Stroms gibt es meines derzeitigen Wissens, bessere Alternativen gegenüber über Kraftwerken (Luft, Sonne, Wasserkraft).

​Auch interessant

Meiner Meinung ist eine "Zwischenlösung" die einen gewissen Prozess zumindest verlangsamt, sodass Menschen wertvolle Zeit gewinnen, eine noch bessere Lösung zu erfinden - zumindest besser, als beim alten Standpunkt weiterzumachen.

Und wenn "gewisse" Leute keine Alternative anbieten können/wollen, haben sie meiner Meinung nach auch nicht das Recht, die Zwischenlösung "schlecht" zu machen.

 

Zu einem ausführlicheren Artikel bei Xing.

Teile deine Fragen und/oder eine Meinung dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass die Community - sprich alle davon profitieren können.

DANKE!

Lesedauer: 2 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.