Messenger-App & Datensicherheit tägliche Kommunikation: Vergleich 2020

Lesedauer: < 1 Minute

Kurzfassung:

Herausforderung: Sichere & bequeme Kommunikation im Alltag. Behauptungen von Apps/Firmen vertrauen.

Mögliche Lösung: Prüfen von Impressum, Wikipedia, etc.. Threema?

More...

Sozusagen *Breaking News* 🙂 .
Ich habe (leider) gestern 15.07.2020 herausgefunden, das wohl auch die Messenger App "Telegram" wohl doch nicht so sicher ist, wie es die App selber suggeriert.
Bzw. der Nutzer erst die "Sicherheitsfunktion" manuell betätigen darf. Was aus meiner Sicht ein "no-go" ist.

Schade, bislang habe ich diese App mit größter Freude empfohlen.
Daher würde ich aktuell zur kostenpflichtigen App "Threema" raten.

Update 24.07.2020:

Ich habe folgende tolle Übersicht entdeckt. Verbraucherzentrale.de - Messenger Vergleich 2020. (PDF)
Zum vollständigen Artikel "WhatsApp-Alternativen: Messenger im Überblick.

Meiner Meinung nach eine tolle Übersicht, welche sehr viele wichtige Aspekte übersichtlich abdeckt.
Einzig - bei WhatsApp fehlt mir die Information, dass die Daten über Facebook Server verarbeitet werden. Was aus meiner Sicht "nicht gut" ist.

​​Teile deine Fragen und/oder eine Meinung dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass die Community - sprich alle davon profitieren können.

DANKE!

​Direkt & einfach teilen.

Lesedauer: < 1 Minute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.