Wenn „soziale“ Netzwerke echte Orte wären

Lesedauer: < 1 Minute

Mittwoch, 7 Februar 2024 09:30 Uhr

Folgenden Beitrag von einem Mastodon-Account mit den Namen Karpi habe ich entdeckt und biete ich hier eine barrierearme & digitale Bühne.

More...

Automatische Werbung Anfang

Automatische Werbung Ende

Wenn soziale Netzwerke echte Orte wären
Facebook = Ritas Hundetreff neben der Autobahnraststätte
Mastodon = Schachclub im Kirchgemeindehaus
Insta = Seeufer voller eisbadenden Werbetexter:innen
LinkedIn = das RAV
Twitter = Weltwoche Redaktionsbüro
Bluesky = Selbsthilfegruppe für ehemalige Mitglieder des Weltwoche Redaktionsbüros
TikTok = Direkt vor den Lautsprechern an einem DJ Antoine Set
Threads = Wie Insta, nur erzählen Dir die eisbadenden Werbetexter:innen alle von ihrem Dry January

Quelle: https://chaos.social/@karpi/111889261543569282 [0]

Extern

Link/s öffnen sich automatisch in einem neuen Fenster/Tab.

"Soziale"-Medien

freie Software

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert