Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Vielfalt bei der Erwerbsarbeit – Idee

1

Lesedauer: < 1 Minuten

nebst Geschlechter und Hautfarbe

Ich empfinde die aktuelle Entwicklung als sehr wertvoll, dass auf eine möglichst ausgewogene Verteilung der Geschlechter und Hautfarben bei der Erwerbsarbeit geachtet wird. Allerdings wünschte ich mir mindestens einen weiteren Aspekt....

More...

Offizielle Bildung

Ich wünschte mir mehr Offenheit / Vielfalt in der Erwerbsarbeitswelt. Also das auch Menschen mit "nur" Mitlere Reife, Hauptschule, ohne Schulabschluss auch Chancen erhalten.
Ich sehe darin mehr ganzheitliche Kompetenzen. Denn, in der heutigen Zeit der Streaming-Angebote, ist es auch möglich - wenn nicht sogar effizienter, sich freu zu bilden. Ohne dass ein Besuch einer "offiziellen" Bildungsort notwendig wird. Auch weil das oftmals eine Hürde von Geld / Energie ist.

Weitere Stimmen zu diesem Thema

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten
  1. Clazzotronic Clazzotronic

    Eine Neuausrichtung der Erwerbstätigkeit ist auch für die Wirtschaft von Vorteil.
    Jeder Mensch hat bestimmte Fähigkeiten. Diese Besonderheiten müssen erkannt, gefördert und passend zu einem Betätigungsfeld gebracht werden.
    Brachliegende Talente frustrieren potenzielle Arbeitnehmer. Soziale Ausgrenzung und psychische Belastungen führen dann zu vermeidbaren Kosten des Sozialsystems.
    Menschen möchten teilhaben am täglichen Austausch zwischenmenschlicher Beziehungen.
    Ein neuer Ansatz des Denkens führt so zu einer Win – Win – Situation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.