Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Stellschrauben gegen Themen-Populismus und für Underdog-Themen

0

More...

Die tagesschau.de hat in deren Artikel "Kritik an Medien: Soziale Themen oft "vergessene Nachrichten" https://www.tagesschau.de/inland/vergessene-nachrichten-103.html den Begriff "Themen-Populismus" verwendet. Welchen ich (leider) als sehr treffend empfinde.

Leider kann ich in dem Artikel keine "Ursachen-Findung" entdecken. Daher möchte ich mit diesem Beitrag dazu aufrufen gemeinsam nach möglichen Stellschrauben zu brain stormen.

Mein erster und bisher einziger Gedanke dazu ist, die Lösung welche https://letusbe.one aufgreift.
Weil aus meiner Sicht ist das deshalb so, weil die Senesations-Lust der Menschen befriedrigt werden darf, was zu hohen Klick-Zahlen auf die Webseite führt und somit Unternehmen/Organisationen an Wert gewinnen.

Empfindest du meine Gedanken als (zu) radikal? Was wären deine Idee/n? Teile diese gerne unten in den Kommentaren.

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.