WhatsApp: Rainer´s Meinung

Lesedauer: < 1 Minute

Messenger Sucht

Die Messenger App WhatsApp war die erste App, welche es per Smartphone ermöglicht hat schnell und günstig Infos zwischen 2 Menschen zu verschicken. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2023 ...

More...

... und ich könnte den Eindruck gewinnen, es gibt keine weitere Messenger App. Was nicht der Fall ist, siehe https://www.kuketz-blog.de/empfehlungsecke/#messenger .

Unterstütze den Blog mit deinem wirken!

ohne & mit Geld

Die Arbeit von rainerroessler.de wird vollständig durch Werbung & Spenden und Aufträge unserer Leserschaft finanziert. Sei Teil der wertschätzenden Community und unterstütze unsere Arbeit per Energieausgleich

Ich darf meinen Hut davor ziehen, das die Erfinder von WhatsApp damals die Idee als Messenger App hatten. Gleichzeitig empfinde ich es als höchst fragwürdig, wie wenig die Mehrheit bereit ist weitere Messenger Dienste eine Chance zu schenken. Obwohl sogar bekannt ist, das es einige Kritik gegenüber WhatsApp gibt siehe https://www.nextpit.de/acht-gruende-gegen-whatsapp-sucht-euch-einen-neuen-messenger

First Mover Vorteil?

Nun könnten einige Stimmen sagen, nun - WhatsApp war halt als erstes auf dem Markt. Dieser Meinung würde ich sogar recht geben, frage mich gleichzeitig aber dann, warum das Fediverse (Intern) so selten Erwähnung findet. Obwohl es meines Wissens eines der ersten / "First Mover" ist im Bereich dezentrale & digitales Netzwerk.

Privat vs Behörden

Ein weiterer Punkt welche ich höchst kritisch empfinde ist, das Behörden teilweise WhatsApp verwenden. Privat würde ich sagen, ist nicht toll, aber okay.

Weitere Beiträge

Fazit

Ich selber verwende WhatsApp seit 2020 nicht mehr. Es ist krass zu erleben, wie groß der Kontaktabbruch mit dem "Freundeskreis" ist, obwohl es doch noch SMS gibt. Ich erwarte ja nicht, dass alle Signal, Threema, Ginlo etc. verwenden. Aber SMS ist dann wohl doch zu "Old-School"?

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert