loader image
Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Warum bekommen Kleinparteien zumeist nicht das Kreuz

0

Menschen sind Herdentiere - die einen mehr, die anderen weniger

Ich vermute, wenn der Staat an einer fairen Entwicklung interessiert wäre, würde er folgende 2 Punkte fördern.

Vorwort

Wir stehen in Deutschland aktuell wieder kurz vor der großen Bundestagswahl. Und viele Bürger fragen sich wohl: "Woran liegt es, das viele unglückliche Wähler eine größere Partei wählen, obwohl es eine bessere "kleinere Partei" gibt?"

Los geht´s

  1. Persönlichkeitsentwicklung als Bildung aufnehmen
  2. Gewerbe - jeder Mensch sollte 1x mal im Leben ein eigenes Gewerbe geführt haben. Dabei ist es komplett egal, ob Hauptberuflich oder nebenberuflich

Warum?

Zu ersterem "Persönlichkeitsentwicklung": Dadurch dass die meisten Menschen zu den absoluten Herdentiere gehören, wählt man "natürlich" nur die größeren Parteien (negatives Mindset). Nach dem Motto: "Was soll so eine Kleine Partei schon ausrichten"?

Und nun kommt "Gewerbe" ins Spiel. Jeder Mensch ist bestrebt darin - solange diese mit Sinn erfüllt sind - die Aufgaben so gut wie möglich abzuschließen.
Jeder Mensch der "mal klein angefangen hat", wird vermutlich Wissen, wie herausfordernd es sein kann, andere Mitmenschen für sich zu gewinnen. Oftmals sind es sogar die "engsten Freunde" die einem das Leben schwer machen.

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.