SDG18 – Wandel als innerer Transformationsprozess

Als Ergänzung zu den aktuellen 17 SDGs

Aktuell setzt sich eine Initiative für den SDG18 ein. Und zwar zu finden unter https://sdg18.de

Mit diesem Beitrag schenken wir diesem Thema auch eine Bühne und unterstützen diesen Vorschlag.

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

NLP – mein Erfahrungsbericht

Ein Game-Changer

Von NLP habe ich das erste Mal bewusst während meiner Zeit in Radolfzell am Bodensee erfahren. Um das Jahr 2015.

Ich war bei einer Abendveranstaltung der Platform Xing während einer meiner ersten bewussten Lebenskriesen.
Das Treffen hat im Gebäude des aktuellen Ristorante IL Postino in Radolfzell stattgefunden, damals hieß des Restaurant noch anders.

Continue Reading

Intrinsische Motivation – Hauptstellschraube für ein „besseres“ 21- Jahrhundert?

Lesedauer: < 1 Minuten

Zum aktuellen Zeitpunkt glaube ich, wenn mehr Menschen von der sogenannten "Intrinsischen Motivation" wüssten - sowie anwenden würden, wäre die Welt eine bessere.

Warum? Weil der Mensch nicht aufgrund äußerer Einflüsse REagieren würde, sondern aus einer inneren Haltung agieren würde.

Sprich nach dem Motto: Sei Du selber die Veränderung, welche Du Dir in der Welt wünscht. Und NICHT, mit dem Finger auf andere zu zeigen.

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen Aktionen

  1. Flashmob gegen Gewalt an Frauen: Leute, tanzt zu Hause mit! - "One billion rising" .Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-aktion-gegen-gewalt-leute-tanzt-zu-hause-mit-_arid,11470923.html
  2. BGE - Bedingungsloses Grundeinkommen
Continue Reading

Bewerbungsgespräch Tipps Arbeitnehmer

Lesedauer: < 1 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: Möglichst einen Job finden, bei welchem der Arbeitnehmer sich nicht verbiegen braucht?

Mögliche Lösung: Keine Tricks anwenden...

Vorgeschichte

Aktuell (Covid-Pandemie) sind scheinbar sehr viele Menschen dabei, sich beruflich neu zu orientieren.

Soweit - so gut. Ich habe allerdings das starke Gefühl, das die meisten Arbeitgeber die Eigenverantwortung komplett auf Arbeitnehmer abwälzt.
Aus meiner Sicht ist das nicht nachhaltig. Weil es sollten stets beide Seiten die Eigenverantwortung übernehmen, das "Positive"/Stärken des Gegenübers mit dem zum aktuellen Zeitpunkt eigenen "Know-How" ermitteln zu können.
Da es mir schwer fällt, dies schriftlich niederzuschreiben, habe ich dazu ein Video erstellt.

Video YouTube.com

Passende Xing-Kampagne

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

Warum bekommen Kleinparteien zumeist nicht das Kreuz

Menschen sind Herdentiere - die einen mehr, die anderen weniger

Ich vermute, wenn der Staat an einer fairen Entwicklung interessiert wäre, würde er folgende 2 Punkte fördern.

Vorwort

Wir stehen in Deutschland aktuell wieder kurz vor der großen Bundestagswahl. Und viele Bürger fragen sich wohl: "Woran liegt es, das viele unglückliche Wähler eine größere Partei wählen, obwohl es eine bessere "kleinere Partei" gibt?"

Los geht´s

  1. Persönlichkeitsentwicklung als Bildung aufnehmen
  2. Gewerbe - jeder Mensch sollte 1x mal im Leben ein eigenes Gewerbe geführt haben. Dabei ist es komplett egal, ob Hauptberuflich oder nebenberuflich

Warum?

Zu ersterem "Persönlichkeitsentwicklung": Dadurch dass die meisten Menschen zu den absoluten Herdentiere gehören, wählt man "natürlich" nur die größeren Parteien (negatives Mindset). Nach dem Motto: "Was soll so eine Kleine Partei schon ausrichten"?

Und nun kommt "Gewerbe" ins Spiel. Jeder Mensch ist bestrebt darin - solange diese mit Sinn erfüllt sind - die Aufgaben so gut wie möglich abzuschließen.
Jeder Mensch der "mal klein angefangen hat", wird vermutlich Wissen, wie herausfordernd es sein kann, andere Mitmenschen für sich zu gewinnen. Oftmals sind es sogar die "engsten Freunde" die einem das Leben schwer machen.

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten