Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Inaktives Ladegerät aus der Steckdose ziehen

1

Zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2020

Lesedauer: < 1 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: ​Elektrosmog, welcher zur Müdigkeit und allgemein Gesundheitsstörungen führen kann.

Mögliche Lösung: ​Inaktive Ladegeräte vom Strom nehmen.

More...

Einfach teilen.

Du besitzt ein Smartphone? Sowie du versucht so gut es geht auf deine Gesundheit zu achten? Dann lese bitte diesen Artikel.

Ganz ehrlich, bis vor ein paar Tagen, habe ich/wir das selbst noch nicht aus bequemlichkeit angewendet. Erst durch die Anmerkung von Freunden, welche zu Besuch waren, hat es bei mir „klickt“ gemacht. Und ich habe es sofort in die Tat umgesetzt.
Jetzt im nachhinein frage ich mich, warum bin ich da nicht selber drauf gekommen? 😀

​Auch interessant

Community/Gemeinschaft

Teile deine Fragen und/oder eine Meinung dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass die Community - sprich alle davon profitieren können.

DANKE!

Warum Werbung?

Damit du rainerroessler.de kostenlos nutzen kannst, müssen wir Werbung einblenden.

Lesedauer: < 1 Minuten
  1. Geräte gehen oft beim Einschalten kaputt, deswegen steckt man auch ein Ladegerät erst in die Steckdose und dann ans Gerät, dass man am Ende in umgekehrter Reihenfolge vorgeht hat wohl auch einfach logische Gründe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.