Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wege um Deutschlands digitale Sicherheit zu verbessern?

0

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2022

Lesedauer: < 1 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: Nicht die digitalen Symptome behandeln, sondern vorbeugend handeln?

Mögliche Lösung: "First Level Support"

More...

Mir fällt immer wieder auf, wie "Schadensbegrenzung" betrieben wird.
....Ja ich weiß, eine 100% Sicherheit wird es niemals geben. Aber einige Symptome welche ich beobachten kann, sind einfach nur extrem fragwürdig.

First/1st Level Support

Ich weiß "guter" digitaler Support ist kostenintensiv - absolut berechtigterweiße. Und ich denke, in Zukunft wird diese Arbeit noch wertvoller/systemrelevanter werden/sein.
An dieser Stelle sehe ich die Lösung eines "1st Level Supports". Warum?
Oftmals sind es die "kleinen" Stellschrauben, welches größere Schäden verhindert oder zumindest Hinauszögern können.

Einstellungs-Kriterien

Die meisten - oder gar alle? Job-Ausschreibungen welche ich Ansatzweiße in dieser Richtung wahrnehmen konnte, waren in meinen Augen zu überspitzt bzw. mit nicht relevanten "Filtern" bestückt. Soll heißen, die Anforderungen an potentielle Arbeitnehmer:innen für den 1st-Level-Support sollten hier und da etwas runtergeschraubt werden.
Nach dem Motto: 51% Wissen & Können, sind besser als gar kein angewendetes Wissen.

Kampagne vom BSI-Bund

Mit vielen grafisch dargestellten Situationen im Alltag für Privat & Gewerbe.

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.