Mastodon: Accounts mitlesen auch ohne Account

Lesedauer: < 1 Minute

Bei öffentlichen Tröt!´s per RSS

Wenn ein Account beim eigenen Tröt! die Einstellung "Öffentlich - für alle sichtbar" (Standart-Einstellung), dann ist es möglich mittels einem RSS-Reader mitzulesen.
Sprich, wenn ihr z.B.: selber selber nicht wisst was ihr tröten möchtet und aber digitalen Teilhaben wollt könnt ihr mit etwas Glück (je nach Einstellung der Sichtbarkeit) auch ohne eigenen Account zumindest mitlesen.

More...

Mehr Mastodon?

Und gleichzeitig noch etwas mehr Datenschutz genießen. Förderlich für ein MITeinander bei Mastodon ist das vermutlich eher nicht.
Also auch wie bei anderen "WIR-Projekten" ist es höchstwahrscheinlich nachhaltiger irgendwann mitzuwirken.

Wie?

  1. 1
    RSS-Url: bei mir wäre das z.B.: https://troet.cafe/@rainerr.rss . Also "https://<MastodonInstance>/@<UserName>.rss"
  2. 2
    RSS-Reader. Mehr Infos https://de.wikipedia.org/wiki/RSS_(Web-Feed)

Gemeinsam MitWIRken?

Support-Hotline

Rufe jetzt unverbindlich an!
Telefon: (+49) 152 210 366 18
(Standardkosten für Mobilfunk)

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert