Mastodon: kritische Masse – meine Meinung

Lesedauer: < 1 Minuten

weniger auf Zahlen achten

Ich hatte letztens ein Erlebnis, bei einer Begegnung mit einer mir "fremden" Menschen. Als ich dann auf Mastodon aufmerksam machte, kam die Aussage ".... kritische Masse". Ich kann es nicht mehr im Wortlaut wiederholen. Aber für mich klang es so, als wenn die Person Mastodon noch nicht als Ernst zu nehmend beruteilt.

More...

Mehr Mastodon?

Um euch nicht weiter auf die Folter zu spannen... ich habe das Gefühl, dass die "kritische Masse" erreicht wurde.
Wenn wir auf die Zahlen schauen, macht das nicht unbedingt den Eindruck.
Warum habe ich trotzdem das Gefühl?
Weil immer mehr "spannende" Accounts den Weg zu Mastodon finden und sich teilweise auch dazu öffentlich bekennen. Also die kostenfreie Verifizierung vornehmen. Sprich, auf der Webseite die Verknüpfung zum Mastodon-Profil herstellen.
Gestern habe ich zum Beispiel von der ersten Geldbank erfahren, welche die Verifizierung umgesetzt hat.

Auch immer mehr (nachhaltige) Organisationen mit einigen Mitgliedern an Bord interessieren sich für das Netzwerk.

Das sind für mich Zeichen dafür, dass ich von kritischer Masse erreicht spreche. Insbesondere, wenn immer mehr die Accounts verifizieren.

Schwarmintelligenz

Du/Sie haben ebenfalls (praktische) Erfahrungen gemacht?
Gerne unten in den Kommentaren mit uns teilen!

Auch wertvoll


Lesedauer: < 1 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert