Menschenbild – mein Erfahrungsbericht

Lesedauer: < 1 Minute

Stand 11/2022

Wenn ich versuche mich daran zu erinnern, wann ich das erste Mal vom Begriff "Menschenbild" erfahren habe, würde ich spontan sagen - dieses Jahr 2022.

More...

Unterstütze den Blog mit deinem wirken!

ohne & mit Geld

Die Arbeit von rainerroessler.de wird vollständig durch Werbung & Spenden und Aufträge unserer Leserschaft finanziert. Sei Teil der wertschätzenden Community und unterstütze unsere Arbeit per Energieausgleich

Insbesondere gestern 02.11.2022 habe ich per App Flipboard von einem Artikel bei spektrum.de "Bürgergeld: Welches Menschenbild steckt hinter der Kritik von CDU/CSU" bewusst von diesem Begriff erfahren. Und es ist wie "A-ha"-Erlebnis durch meinen Körper gewandert.
Wenn ich Kritik / Verbesserungsvorschlag äußern sollte wäre das, dass anstatt von Arbeit, besser Erwerbsarbeit. Sowie auch die Carearbeit erwähnt werden sollte.

Während ich diese Zeilen schreibe, fällt mir ein...doch ich habe von diesem Begriff des Menschenbild schon mal vor diesem Artikel erfahren und zwar in der Bewegung zum Bedingungsloses Grundeinkommen (Intern).

Begriffe 2022

Dieses Wort schafft es defintiv in meine Wortwolke im Jahr 2022 welche mich am meisten prägen und beschäftigen.

Ich vermute dieser Begriff wird entscheidend mitwirken, dass sich die Menschheit reflektiert und weiterentwickelt.

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert