Demonstration: Demokratie vs. Bedingungsloses Grundeinkomme

Lesedauer: < 1 Minute

Angst versus Gönnen?

Derzeit finden einige Demonstrationen statt, welche unter anderem "FÜR" Demokratie sind - (angeblich). Warum aber gehen so gut wie keine Menschen auf dte Straße wenn es um das Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (Intern) geht? Ist da etwa "Gönnen versus Angst"?

More...

rainerroessler.de

Automatische Werbung Anfang

Automatische Werbung Ende

Rückgang

Wenn ich den Infos da draußen in der Mehrheit vertrauen schenken darf/soll und meiner eigenen Wahrnehmung, dann ist ein Rückgang des Interesses in den meisten Bereichen zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen zu bemerken.

Doppelmoral?

Ist das nicht eine Doppelmoral? Denn das Bedingungsloses Grundekommen steht doch in unmittelbaren Zusammenhang zur Stärkung der Demokratie?!

Fazit

Grundlegend empfinde ich es toll, wenn sich Menschenmassen dazu bewegen lassen friedlich auf die Straße zu gehen im Einsatz FÜR etwas.

Extern

Link/s öffnen sich automatisch in einem neuen Fenster/Tab.

Webseite

"Demokratie in der Krise: Statt Gräben müssen wir Brücken bauen" . https://www.mein-grundeinkommen.de/magazin/grundeinkommen-und-demokratie

"Soziale"-Medien

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert