Spendenverhalten: Offline vs. Online (virtuell)

Lesedauer: < 1 Minuten

Rainer´s Erfahrung

Seit ich aktiver / bewusster in den Open-Source Szene unterwegs bin, erhalte ich verstärkt den Eindruck... digitales ist nichts / wenig Wert.
Obwohl das Verhalten etwas anders zeigt. Menschen verwenden mal mehr, mal weniger gern Technik. Und wenn etwas verwendet wird, scheint es wohl irgendwie nützlich / wert-schöpfend zu sein?

More...

Ich habe erst gedacht, es liegt vor allem an der aktuellen Zeit und das Privatpersonen kaum Geld zur Verfügung haben.

Als ich dann aber diesen Bericht von matrix.org https://matrix.org/blog/2022/12/01/funding-matrix-via-the-matrix-org-foundation gelesen habe, dachte ich, okay, es scheint viel übler zu sein.

Wenn selbst Behörden und Bundes-Einrichtungen technische Hilfsmittel verwenden und aber sich nicht dankbar dafür zeigen.... hmm.

Wo liegen die Ursachen? Wie könnten die Lösungen aussehen?
Alles hinter eine PayWall zu stecken empfinde ich als fragwürdig.

Support

Ich weiß aktuell nicht wie ich es genauer in Worte fassen soll. Falls irgendjemand da draußen, versteht was ich meine, darf die Person mich gerne ergänzen.

Auch wertvoll

Lesedauer: < 1 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert