Wenn Bewegungen für Vielfalt, nur Normales nutzen

Lesedauer: < 1 Minute

Fragwürdige Authentizität

Irgendwie empfinde ich es als sehr fragwürdig, dass Bewegungen welche das Thema Vielfalt voranbringen (möchten), vor allem im Digitalen Bereich "nur" "Normales" nutzen.

More...

Automatische Werbung Anfang

Automatische Werbung Ende

Interesse / Offenheit

Wo bleibt / ist das Interesse / Offenheit - kurz gesagt = Bewusstsein (Intern) für vielfältiges auch im digitalen Bereich?
Jetzt wo aktuell im 21. Jahrhundert scheinbar das digitale Zeitalter eingeläutet wurde.

Open-Source , digitale Nachhaltigkeit, digitale Souveränität, usw.

Wenn in den Bewegungen für Vielfalt die Themen digitale Souveränität (Intern), Open-Source (Intern), digitale Kompetenz angesprochen wird, heben sich die Augenbraue. Und ich schaue in leere Gesichter und fragende Augen.

Gründe dagegen

Und wenn dann jemand etwas damit anfangen kann bzw. das Thema etwas erörtert wird, finden die Hauptverantwortlichen sogleich hunderte Gründe dagegen.

Ganzheitlich

Wo bleibt das Interesse am Thema ganzheitlich (Intern)?

Definition

Fazit

Irgendwie scheinen die Bewegungen für Vielfalt ständig auf der Suche zu sein nach neuen Mitgliedern und gleichzeitig nicht bereit dafür zu sein, auch neue digitale Wege zu gehen.
Das ist für mich eine fragwürdige Authentizität. 

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert