loader image
Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Senioren und Smartphone – meine Erfahrungen

0

Zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2020

Lesedauer: 2 Minuten

Kurzfassung:

Herausforderung: ​Sicherheitsbewusster & komfortabler Umgang mit Smartphones bei Senioren.

Mögliche Lösung: ​Speziell minimalisierte Geräte mit den Grundfunktionen.

More...

Ja, zumeist mit der Zeit gehen ist gut - aber bitte angepasst.

Einfach teilen.

Gestern Dienstag, 02.07.2019 durfte ich meine erste ehrenamtliche Erfahrung im Bereich PC & Smartphone Unterstützung bei Senioren erfahren.
Diese schreibe ich hier nieder, um möglichst sovielen Senioren und Kinder von Senioren möglichen aufkommenden Frust im Umgang mit der tollen & aber auch komplexen Technik zu verhindern.

Kaufentscheidung: Aus aktueller Sicht würde ich zu den Modellen Swisstone oder Doro raten. Warum? Weil diese eine angepasste Benutzeroberfläche haben, welche die Bedienung für ältere Menschen vereinfachen.
Angepasste Benutzeroberfläche? - zu einem größere Buttons und Texte. Sowie zum anderen und vor allem aus meiner Sicht viel wichtiger, weniger Einstellmöglichkeiten. Und somit weniger Chancen, "falsch abzubiegen" und ungewollt etwas zu verstellen.

​Auch interessant

Falls bereits eine Kaufentscheidung gefallen ist und eine Rückgabe nicht in Frage kommt, würde ich zu folgendem Schritt raten:
Einhändiger Modus oder Eingabehilfe: Nahezu alle Geräte bieten die Möglichkeiten der nachträglichen Aktivierung entsprechender Modien an. Sodass die Bedienung um einiges vereinfacht - und zum Teil - komplexe Einstellungen reduziert/ausgeblenden werden.
Homescreen: auf 1 Screen reduzieren, sodass ein versehentliches & unnötiges "Swipen" ausgeschlossen wird. Auf diesem 1 Screen werden dann alle wichtigen App-Shortcuts positioniert.

WhatsApp: Zum aktuellen Abschluss lässt sich feststellen. Die App "WhatsApp" ist Pflicht. Diese Kommunikations-App sollte auf jedemfall auf dem Gerät installiert & eingerichtet sein.

emporiaSmart

​doro

​swisstone

Community/Gemeinschaft

Teile deine Fragen und/oder eine Meinung dazu gerne unten in den Kommentaren, sodass die Community - sprich alle davon profitieren können.

DANKE!

Warum Werbung?

Damit du rainerroessler.de kostenlos nutzen kannst, müssen wir Werbung einblenden.

Lesedauer: 2 Minuten

Einfach mal weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.