Nudging – Rainer’s Meinung

Lesedauer: < 1 Minute

Cleanup

Während ich in Düsseldorf bei einem Cleanup = Dinge in der Natur entfernen, welche dort nicht natürlicherweiße sind, habe ich das erste Mal bewusst den Begriff Nudging erfahren.

More...

rainerroessler.de

Automatische Werbung Anfang

Automatische Werbung Ende

Dadurch dass ich mich sehr für Psychologie interessiere, habe ich den Begriff zuerst "positiv" bewertet. Ich mag es, wenn spielerisch auf Dinge aufmerksam gemacht wird. Quasi indirekt bzw. passiv.

NLP

Jede Person welche sich schon mal mit Psychologie beschäftigt hat, ist vermutlich über das Thema NLP (Intern) gestolpert.
Und sobald man seine Lebenszeit mit NLP nutzt, kommt das Thema Manipulation auf.
Und im Laufe diesen Prozesses kommt das Thema innere Haltung (Intern) auf. Weil, jeder Mensch manipuliert. Ist die Frage ob Bewusst und/oder Unbewusst. Und welche Absichten / Motivation dahinter stecken.

Ganzheitlich

Der Versuch das Thema Nudging ganzheitlich (Intern) zu betrachten kommen bei mir folgende Themen zum Vorschein:

Fazit

Ich würde Nudging nicht grundsätzlich als "negativ" bewerten. Es kommt auf so viele unterschiedliche und kombinierte Teilthemen an, ob Nudging "okay", "teil okay", "nicht okay" ist. Quasi stellt sich die Frage, wo sind die Kipppunkte (Intern)?

mehr Nudging

indirektes Zeichen der Verzweiflung an der Mehrheit

Gegenteil von Nudging?

Auch wertvoll

MitWirken? Jetzt teilen
Lesedauer: < 1 Minute

Published by

rainer

Jahrgang 1985 Aufgewachsen in Spaichingen (Baden-Württemberg), danach in Radolfzell am Bodensee gelebt, dann Rielasingen-Worblingen und aktuell in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Selbständiger & ganzheitlicher Freischaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert